Anstellbett Test Vergleich – Empfehlungen

Anstellbett Test Vergleich: Babys fühlen sich am wohlsten in der Nähe der Mama. Es ist wichtig für die Entwicklung, dass diese kleinen Wesen nicht sofort nach der Geburt weit weg von Mama und Papa in einem Kinderbett oder Stubenwagen ins eigene Zimmer gestellt werden. Für dieses Problem wurde nun eine Lösung erfunden: Das Anstellbettchen. Die Babys werden ganz einfach in der Nähe von der Mama, nämlich am Ehebett der Eltern hingelegt. Hierfür ist eine Konstruktion namens Anstellbettchen nötig.

Anstellbett Baby: Beliebte Modelle in der Übersicht

Beliebte Anstellbetten (Auswahl)
Bild und BeschreibungHighlightsKundenbewertungca. Preis*Amazon Angebot
AnstellbettFabiMax 2264 Anstellbett Basicnatur, inklusiv Matratze Classic, Nestchen, creme, diverse Größen, Ausführungen

Mehr Info
Anstellbettchen babybaybabybay 100112 Originalweiß extra belüftet, viele Größen und Farben

Mehr Info
Anstellbett TestKinderbett Gitterbett Beistellbett Mariaaus Kiefer, 90x40cm, verschiedene Ausführungen

Mehr Info
Chicco AnstellbettChicco Anstellbett Next2Me6-fache Höhenverstellung, mit gepolsterter Matratze, verschiedene Desgins

Mehr Info

In der Vergleichsliste oben sehen sie beliebte Anstellbetten bei Amazon in zufälliger Anordnung.

Anstellbetten: Mehr Informationen

Anstellbett babybay

Anstellbettchen von babybay

Ein Anstellbettchen ist kinderleicht montiert und sogar vielseitig einsetzbar. Das Anstellbett für Babys wird während der Nacht, das Baby sehr gut beherbergen und so muss auch die Mama nicht auf Kuscheleinheiten verzichten. Sie hat ihr Kind immer in der Nähe und kann es bei Bedarf auch sofort stillen. Das Anstellbettchen stellt überhaupt keine Hürde dar, denn es wird mittels einer Matratze und einer Einhängeschiene mit dem Elternbett verbunden.

Dennoch hat das Kinderbett für die Neugeborenen ausreichend Platz und sie bekommen eine eigene Liegefläche. Das Bettchen ist höhenverstellbar und selbst für ein Futonbett geeignet. Bei diesen Betten ist der Rahmen meistens etwas breiter und auch darüber haben sich die Erfinder Gedanken gemacht. Dem Baby soll es während der Nacht gut gehen und die Eltern sollten sich schnell darum kümmern können ohne Stress und Hektik.

Welche Materialien werden für das Anstellbett verwendet?

Baby liegt ©- Halfpoint Fotolia.com

Baby liegt ©- Halfpoint Fotolia.com

Viele Mütter sorgen sich um ihr Kind. Geht es dem Baby auch während der Nacht gut und hat es alles was es braucht? Genau diese Lösung wurde jetzt erfunden und es gibt immer mehr dankbare Eltern. Das Anstellbettchen nimmt nicht viel Platz in Anspruch und auch die Materialien sind hervorragend. Das Bettchen besteht vorwiegend aus Holz. Mit einem Nestchen verkleidet wird das Anstellbett zu einer echten Wohlfühloase. Optional kann für das Anstellbettchen auch ein Himmel hinzugekauft werden.

Das Holz der Bettchen ist unbehandelt. So lässt es sich leicht reinigen und kann auch später mit einem schadstofffreien Öl behandelt werden. Zudem ist ein Anstellbettchen meist aus Buche gefertigt. Dieses Holz besitzt die besten Eigenschaften, die ein solches Bettchen braucht. Das Anstellbettchen verfügt wie ein Kinderbett auch, über Stäbe. Diese sind sehr belastbar und ebenfalls aus hochwertigem Holz. Ein bekannter Hersteller ist roba.

>>> Jetzt das richtige Modell finden: Beistellbett Test

Zwillinge, gibt es dafür auch eine passende Lösung?

Das Anstellbettchen gibt es für Einzelkinder und auch für Zwillinge. Die Kinder können nebeneinander liegen. Das Bettchen kann während des Tages auch zu einem Stubenwagen umfunktioniert werden. Es steht dabei auf Rollen und kann in der Wohnung frei bewegt werden. Das Bettchen wird sich als echtes Allroundtalent erweisen. Wenn Baby älter wird, wird auch das Bettchen mitwachsen.

Aus zwei Bettchen lässt sich ganz einfach ein Laufgitter zaubern. Auch darin findet das Baby während des Tages einen sicheren Platz. Das Kinderbettchen in dieser Lösung ist praktisch und lässt sich einfach zusammenklappen. Damit wird es auch kein Problem, das Bettchen mit auf Reisen zu nehmen. Dieses Bett kann das Kind eine sehr lange Zeit begleiten. Selbst zum Schreibtisch oder Hochstuhl lässt es sich mit ein paar Handgriffen verwandeln. Das spart nicht nur Zeit sondern auch Geld. Eine einmalige Anschaffung wird sich somit schnell auszahlen.

Darauf sollte beim Kauf geachtet werden

Das Bett sollte aus Echtholz bestehen. Nur dieses Material ist sicher für Babys. Das Holz muss zudem unbehandelt sein und von hoher Qualität zeugen. Das Bett sollte sicher sein, für das Baby. Die Stäbe sollten robust sein. Es sollte für das eigene Kind auf keinen Fall gespart werden, denn es ist ein neues Leben, das ins eigene Haus einzieht. Die Matratze ist bei den meisten Anstellbetten im Lieferumfang enthalten.

Ebenso wie das Nestchen. Sollte dies nicht der Fall sein, muss dieses Zubehör ohne Probleme nachgekauft werden können. Der Anbieter des Bettchens sollte eventuell ein Prüfsiegel vorweisen können. Nur so können die Eltern sicher sein, ein gutes Produkt zu erwerben. Das Bett sollte an die Nutzhöhe angepasst werden können und auch der Aufbau sollte sich keinesfalls schwierig gestalten.

Die Schadstofffreiheit eines solchen Bettes ist Voraussetzung für den Kauf. Gerade Babys sind die Belastbarkeit der vielen Allergieträger noch nicht gewachsen. Daher ist es zu vermeiden diese Träger im eigenen Haus aufzustellen. Das Bett sollte Multifunktional sein und sich somit bezahlt zu machen. Das Babybettchen sollte auf jeden Fall einfach und sicher mit dem Elternbett verbunden werden können. Dafür sollten lediglich ein paar Handgriffe nötig sein. Das Werkzeug für den Aufbau sollte im Lieferumfang enthalten sein.

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. und ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Die Preisangaben werden regelmäßig aktualisiert. Es kann allerdings Abweichungen geben. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.